Unser Traditionsbetrieb...

... für Elektrotechnik, Netzwerktechnik, Notstromanlagen und LWL-Spleißtechnik.

Der Betrieb besteht seit dem Jahre 1931 und wurde seinerzeit durch Herrn Eduard Voss geführt. Ende der Siebziger Jahre hat das Unternehmen Herr Günter Götsch übernommen, der sich am 30. Juni 2002 zur Ruhe gesetzt hat.

Mit Stichtag 1. Juli 2002 übergab er die Firma an seinen vertrauensvollen Mitarbeiter, dem Elektrotechniker-Meister Andreas Frommholz. Herr Frommholz war bis zu diesem Zeitpunkt bereits seit 23 Jahren dem Betrieb verbunden, so dass eine Übernahme ohne größere Veränderungen möglich war.

Profitieren konnten von diesem reibungslosen Übergang sowohl die Mitarbeiter als auch der Kunden- und Lieferantenstamm.

Gebäude des Elektroinstallations Betriebes Elektro Götsch Bielefeld

Heute befindet sich der Unternehmenssitz im Lipper Hellweg 41e und liegt damit sehr zentral sowie gut erreichbar ca. 2,0 km von der Bielefelder Innenstadt entfernt. Die Autobahnanbindungen A2/A33 sind ebenso in kurzer Zeit (ca. 15 Min.) erreichbar.

Unsere Tätigkeitsbereiche erstrecken sich über Bielefeld hinaus in ganz Ost- und Nordrheinwestfalen sowie Niedersachsen. Auch ein Einsatz in die benachbarten Niederlande wurde übernommen. Ebenso führen wir gerne Aufgaben in der gesamten Bundesrepublik aus.

Wir beschäftigen ca. 30 qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiter, die sich seit 10 Jahren nicht verändert haben, und die insgesamt der Firmenphilosophie sowie den immer wechselnden Anforderungen des täglichen Arbeitslebens entsprechen und gerecht werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen unser Unternehmen näher bringen. Unser Herr Frommholz steht Ihnen selbstverständlich für weitere Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

ELEKTRO GÖTSCH BIELEFELD GmbH & Co. KG

Wir beraten Sie gerne! Telefon: 0521 | 8 01 66 - 0